Capi Europe

Capi Europe stellt Blumentöpfe mit speziellem Design für den Innen- und Außenbereich her. Mit unseren verschiedenen Stilen und Texturen gibt es für jeden einen passenden Blumentopf. Ein Teil unserer Produktion findet in unserer eigenen Fabrik in Tilburg statt. Neben dem zeitgemäßen Design haben Capi-Blumentöpfe eine hohe Qualität. Sie sind leicht – trotz des robusten Äußeren – und wetterbeständig.

Blumentöpfe für jeden Garten, jedes Interieur, jede Terrasse oder jeden Balkon. Für jede Pflanze und jeden Stil. Alle Blumentöpfe haben ein eigenes Design und sind in vielen Farben und Modellen erhältlich.

Capi Europe

Capi Europe stellt Blumentöpfe mit speziellem Design für den Innen- und Außenbereich her. Mit unseren verschiedenen Stilen und Texturen gibt es für jeden einen passenden Blumentopf. Ein Teil unserer Produktion findet in unserer eigenen Fabrik in Tilburg statt. Neben dem zeitgemäßen Design haben Capi-Blumentöpfe eine hohe Qualität. Sie sind leicht – trotz des robusten Äußeren – und wetterbeständig.

Blumentöpfe für jeden Garten, jedes Interieur, jede Terrasse oder jeden Balkon. Für jede Pflanze und jeden Stil. Alle Blumentöpfe haben ein eigenes Design und sind in vielen Farben und Modellen erhältlich.

Erster Blumentopf mit CO2-Neutral®-Label

Die Blumentöpfe Made in Holland von Capi Europe werden zu 100 % klimaneutral produziert. Sie erkennen diese an der orangefarbenen Innenseite. Vor allem sehen diese Blumentöpfe auch wunderbar aus. Sie verschönern Ihr Interieur, Ihren Garten, Ihren Balkon und Ihre Terrasse enorm.

Jedes Modell der Kollektion Made in Holland hat seine eigene charakteristische Textur. Die Töpfe haben ein robustes Aussehen, sind aber superleicht. Das ist natürlich sehr praktisch. Darüber hinaus sind sie extrem nachhaltig und halten sehr lange: Jeder Blumentopf wird mit einer zehnjährigen Garantie geliefert. Die Kollektion besteht aus mehr als zwanzig Modellen in sieben verschiedenen Farben.

Erster Blumentopf mit CO2-Neutral®-Label

Die Blumentöpfe Made in Holland von Capi Europe werden zu 100 % klimaneutral produziert. Sie erkennen diese an der orangefarbenen Innenseite. Vor allem sehen diese Blumentöpfe auch wunderbar aus. Sie verschönern Ihr Interieur, Ihren Garten, Ihren Balkon und Ihre Terrasse enorm.

Jedes Modell der Kollektion Made in Holland hat seine eigene charakteristische Textur. Die Töpfe haben ein robustes Aussehen, sind aber superleicht. Das ist natürlich sehr praktisch. Darüber hinaus sind sie extrem nachhaltig und halten sehr lange: Jeder Blumentopf wird mit einer zehnjährigen Garantie geliefert. Die Kollektion besteht aus mehr als zwanzig Modellen in sieben verschiedenen Farben.

Das CO2-Neutral®-Label 

Das CO2-Neutral®-Label garantiert, dass Unternehmen, die dieses Label erhalten, ihre lokalen und globalen Klimaauswirkungen aktiv berechnen, reduzieren und kompensieren. Dies ist kein „Greenwashing“, denn das CO2-Neutral®-Label erhält man nur dank ernsthafter, nachweisbarer Klimabemühungen. Das Label wird von der unabhängigen Agentur Vinçotte vergeben.

Projekt Sambia

Für die Klimakompensation nimmt Capi Europe am COMACO-Landschaftsmanagementprojekt teil, das die nachhaltige Land- und Waldwirtschaft in Sambia fördert. Die Hauptziele des Projekts sind die Verringerung der unkontrollierten Entwaldung und die Erhöhung der Netto-Waldbedeckung. Dieses Projekt trägt zu den nachstehenden Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen bei.

Neugierig auf die gesamte Pressemitteilung? Sehen Sie es hier.

Das CO2-Neutral®-Label 

Das CO2-Neutral®-Label garantiert, dass Unternehmen, die dieses Label erhalten, ihre lokalen und globalen Klimaauswirkungen aktiv berechnen, reduzieren und kompensieren. Dies ist kein „Greenwashing“, denn das CO2-Neutral®-Label erhält man nur dank ernsthafter, nachweisbarer Klimabemühungen. Das Label wird von der unabhängigen Agentur Vinçotte vergeben.

Projekt Sambia

Für die Klimakompensation nimmt Capi Europe am COMACO-Landschaftsmanagementprojekt teil, das die nachhaltige Land- und Waldwirtschaft in Sambia fördert. Die Hauptziele des Projekts sind die Verringerung der unkontrollierten Entwaldung und die Erhöhung der Netto-Waldbedeckung. Dieses Projekt trägt zu den nachstehenden Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen bei.

Neugierig auf die gesamte Pressemitteilung? Sehen Sie es hier.

Die Geschichte

Die Produkte von Capi Europe sollen genau wie unser Unternehmen lange und fair mit unseren Konsumenten mitwachsen. 1997 gründete Toine van de Ven ein Ein-Mann-Unternehmen in Udenhout im niederländischen Brabant. Er stürzte sich voller Tatendrang auf seine Skulpturen und Ornamente aus Beton. Aus dem kleinen Udenhout war es ein großer Schritt in das enorme Asien. Mit seinem Geschäftssinn konnte Toine van de Ven aber schon bald schweren Terrazzo aus Vietnam importieren. Aber er ließ niemals seine Kunden selbst den schweren Stein heben.

Optimistische Menschen sind in der Lage, zukunftsorientiert zu denken. Toine van de Ven schuf auf Grundlage der Optik und Haptik der schweren Blumentöpfe federleichte Äquivalente mit unterschiedlichen Strukturen. Durch seine Serviceorientierung, Ehrlichkeit und Innovationskraft machte Toine van de Ven aus Capi eines der einzigartigsten europäischen Unternehmen auf dem Blumentopfmarkt. Fortschritt liegt Capi Europe also im Blut. Auch jetzt denken und arbeiten wir aufgrund unserer Erfahrung zukunftsorientiert und innovativ. Unsere Geschichte und die von Toine van de Ven hat gerade erst begonnen.

Die Geschichte

Die Produkte von Capi Europe sollen genau wie unser Unternehmen lange und fair mit unseren Konsumenten mitwachsen. 1997 gründete Toine van de Ven ein Ein-Mann-Unternehmen in Udenhout im niederländischen Brabant. Er stürzte sich voller Tatendrang auf seine Skulpturen und Ornamente aus Beton. Aus dem kleinen Udenhout war es ein großer Schritt in das enorme Asien. Mit seinem Geschäftssinn konnte Toine van de Ven aber schon bald schweren Terrazzo aus Vietnam importieren. Aber er ließ niemals seine Kunden selbst den schweren Stein heben.

Optimistische Menschen sind in der Lage, zukunftsorientiert zu denken. Toine van de Ven schuf auf Grundlage der Optik und Haptik der schweren Blumentöpfe federleichte Äquivalente mit unterschiedlichen Strukturen. Durch seine Serviceorientierung, Ehrlichkeit und Innovationskraft machte Toine van de Ven aus Capi eines der einzigartigsten europäischen Unternehmen auf dem Blumentopfmarkt. Fortschritt liegt Capi Europe also im Blut. Auch jetzt denken und arbeiten wir aufgrund unserer Erfahrung zukunftsorientiert und innovativ. Unsere Geschichte und die von Toine van de Ven hat gerade erst begonnen.